Für die spezifischen Anforderungen entwickelt, die an Radial- oder Vertikalschnitt-Segel gestellt werden

Fibercon® Pro Tuche werden sehr dicht gewebt und sind so konstruiert, dass sie zu den spezifischen Belastungen durch unterschiedlichste Riggs von Yachten in aller Welt passen. Sie verfügen über die hohe UV-Beständigkeit und hohe Webdichte, die die gesamte Palette unserer Fibercon® Produkte auszeichnet. So können wir sicherstellen, dass Ihre Segel eine außerordentlich lange Lebensdauer haben.

Fibercon® Pro Radial wurde für die spezifischen Anforderungen entwickelt, die an Radial- oder VertikalschnittSegel gestellt werden. Dank unserer ausgefeilten Webtechniken und einzigartigen Fibercon® Garne sind wir in der Lage, eine Reihe von Geweben zu produzieren, die dieser besonderen Herausforderung gerecht werden.

Diese Gewebe sind in einer breiten Palette unterschiedlicher Gewichte erhältlich, sodass sie sich für viele unterschiedliche Einsatzbereiche eignen. Wenn der Segelmacher es für angeraten hält, lassen sich unterschiedliche Gewichte sogar in einem Segel kombinieren, um die Gewebearten und die Belastung in einem bestimmten Bereich des Segels einander anzupassen. Die Veredelung unserer Fibercon® Gewebe ist auf Ihre Bedürfnisse als Fahrtensegler oder Ihre Ambitionen als Regattasegler abgestimmt. Jeder Schritt im Produktionsprozess wird sorgfältig überwacht, sodass Sie Segel von gleichbleibender Qualität erhalten.

Für unser Fibercon® Pro Tuch empfehlen wir ein mittleres oder festes Polypreg- Finish. Das mittlere Polypreg-Finish ist für einfache Handhabung optimiert, während beim festen Polypreg-Finish die Diagonalfestigkeit im Zentrum steht, die für stärker leistungsorientierte Segel erforderlich ist.